Live In Ausgabe Mai 2019


Liebe Leserinnen, liebe Leser,

wir kennen das Phänomen doch alle. Wenn’s läuft, läuft’s so richtig. Entweder richtig mies oder richtig sahnemäßig. Geflügelte Worte und Volksweisheiten dazu gibt es reichlich. Interessant ist die Frage, ob es ein rein subjektives Empfinden ist oder ob es einen kausalen Zusammenhang gibt, dem alle Menschen gleichermaßen ausgesetzt sind. Oder ist es Schicksal, vielleicht göttliche Fügung?

Beruhigender ist die These, dass all die Erfahrungen mit Glücks- und Pechsträhnen eine Kombination ist, aus Wahrnehmung und persönlich in Schwung gebrachte Kettenreaktionen. „Action is bigger than words“, heißt es in einem Song. Ob jeder sein Glück mit dem Schmiedehammer zurecht dengeln kann, sei dahin gestellt. Aber dass jeder Weg mit dem ersten Schritt beginnt, kann niemand anzweifeln. Das führt zum nächsten Axiom – ein Erlebnis beginnt dort, wo der Weg vom Anfang zum Ziel eine unerwartete Wendung nimmt. Wie man es dreht und wendet, durch eigenes Zutun wird das Schicksal garantiert messbarer beeinflusst als durch passives Betrachten des Status Quo. 

Mit der Maiausgabe geben wir euch wieder eine ganze Schatztruhe voll Gelegenheiten, wo euer Abenteuer des Sommers beginnen kann. Zum Beispiel auf dem Campingplatz eines der vielen schönen Festivals 2019. Und weil wir trotzdem Fan von Fortuna sind und glauben, dass der Zufallsfaktor ein fairer Zeitgenosse ist, laden wir euch ein bei einem der Gewinnspiele Tickets im Gesamtwert von über 5000 Euro abzugrasen. Mitmachen müsst ihr allerdings selber…

Damit wünschen wir euch einen blitzsauberen Start in die Festivalsaison und in den Frühsommer,
bleibt risikofreudig, verträumt und zuverlässig,

Euer LIVE IN Team

epaper